Klangmassage

Wohlbefinden ganz einfach!

Klangmassage


"Der Ton der Klangschale berührt unser Innerstes, er bringt die Seele zum Schwingen. Der Klang löst Spannungen, mobilisiert die Selbstheilungskräfte und setzt schöpferische Energien frei." – Peter Hess

Was ist und wie wirkt die Peter Hess-Klangmassage?

Der Klangmassage liegen uralte Erkenntnisse über die Wirkung von Klängen zugrunde, die schon vor über 5000 Jahren in der indischen Heilkunst Anwendung fanden. In der östlichen Vorstelllung entstand der Mensch aus Klang, ist also Klang. Nur der mit sich und seiner Umwelt im Ein-Klang lebende Mensch ist demnach in der Lage, sein Leben frei und kreativ zu gestalten.
Peter Hess hat die Klangmassage in jahrelanger Forschung und Praxis entwickelt und angepasst an die Bedürfnisse der Menschen im Westen. Von sanfter, aber hochwirksamer Entspannung bis zum zielgerichteten Einsatz in der Pädagogik, Therapie, Wellness sowie in Heil- und Heilfachberufen reichen ihre Anwendungsmöglichkeiten.
Während einer Klangmassage entsteht eine Atmosphäre von Sicherheit und Geborgenheit. Stress, Ängste, Sorgen, Zweifel und überhaupt alle Gefühle, die sich negativ auf unsere Gesundheit auswirken, können losgelassen werden. Wir nehmen unseren Körper und unsere Bedürfnisse wieder bewusst wahr. Die oft kreisenden Gedanken kommen zur Ruhe und unsere Seele erfährt Raum zur Entfaltung.

Die Peter Hess-Klangmassage

  • bietet ein umfassendes Klangangebot durch die vielfältigen obertonreichen, harmonischen und natürlichen Klänge der Klangschalen
  • tiefe Entspannung, weil Klang das ursprüngliche Vertrauen der Menschen anspricht und dadurch Bereitschaft zum Loslassen erzeugt
  • harmonisiert jede einzelne Körperzelle sanft durch Klänge
  • kann die Gesundheit fördern, die Körperwahrnehmung verbessern und die Erkennung zur Nutzung eigener Ressourcen unterstützen
  • ermöglicht die positive Beeinflussung von Selbstbewusssein, Kreativität und Schaffenskraft
  • wirkt ganzheitlich auf Körper, Seele und Geist ein

Anwendungsbereiche der Klangmassage

  • Nacken-, Rücken-, Schulterverspannungen
  • Kopf-, Halsschmerzen, Migräne
  • Gelenks-, Sehnen-, Muskelbeschwerden
  • Durchblutungsstörungen, Bluthoch-, Blutniederdruck
  • Verdauungsstörungen, Entschlackung, Lymphstau,
  • Unterleibsprobleme, Menstruation
  • Atmungsstörungen, Bronchitis, Asthma
  • Konzentrationsschwäche, Depression, Angstzustände
  • Stressabbau
  • Innere Ruhe, Lebensfreude und Gelassenheit finden
  • loslassen von Problemen, lösen von Verspannungen und Blockaden
  • positive Beeinflussung von Selbstbewusstsein und Kreativität

Ablauf einer Peter Hess-Klangmassage

Nach einem Informationsgespräch werden obertonreiche Klangschalen auf den Körper der Klienten aufgesetzt und behutsam angeschlagen. Verwendet werden dabei unterschiedlich schwingende Klangschalen, die zu den jeweiligen Körperbereichen passen. Der gesamte Körper kommt auf diese Weise in Harmonie und entspannt sich tief. Von den „Empfängern“ wird die Klangmassage in der Regel sehr gut akzeptiert, als wohltuend empfunden – und genossen. Vorteilhaft ist, dass die Klangmassage in bekleidetem Zustand gegeben wird.

Ein abschließendes Gespräch gibt dir die Möglichkeit, deine Erfahrungen während der Klangmassage mitzuteilen. So können auch Ansatzpunkte für die nachfolgende Behandlung festgehalten werden. Für Stressabbau und Förderung der Gesundheit können acht bis zehn Behandlungen im ein- oder zweiwöchigen Rhythmus ausreichen.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 4076.